Außerhalb von Google Play auf dem Vormarsch: Android-Schädlinge

Mobile Geräte mit dem Betriebssystem Android werden immer beliebter – und das nicht nur bei den Nutzern. Denn je mehr Geräte im Umlauf sind, desto interessanter werden diese auch für Online-Kriminelle, die außerhalb des Google Play Stores ihr Unwesen treiben. So berichtete die russische IT-Sicherheitsfirma Kaspersky Lab kürzlich, dass die Zahl entdeckter Schädlinge zur Jahresmitte auf über 100 000 kletterte. Installieren Sie daher Apps nur aus vertrauenswürdigen Quellen – etwa den im Smartphone voreingestellten App-Stores und Markets der Hersteller. Weitere Tipps zum Thema Apps finden Sie auf BSI für Bürger

Advertisements