Gefangen im Datennetz?

Informationsfreiheit und Datenschutz sind wichtige Elemente unseres modernen Lebens. Während es bei dem einen um die Offenheit und Transparenz von Informationen geht, handelt das andere davon, die Privatsphäre zu schützen.

Wie kann das gehen, wenn man beruflich und gesellschaftlich aktiv ist? Was verbirgt sich hinter der „Digitalen Agenda“ der EU? Worauf sollten wir achten? Darüber spricht Eckart Stratenschulte mit dem bisherigen Bundesdatenschutzbeauftragten Peter Schaar, der jetzt die Europäische Akademie für Informationsfreiheit und Datenschutz leitet.

 

Advertisements