Wo wir überall Daten-Spuren hinterlassen

Fast 58 Millionen Deutsche ab 14 Jahren – 82 Prozent – nutzen ein Handy und hinterlassen damit ihre Spuren. Fast 14 Millionen Deutsche ab 14 Jahren, 20 Prozent der Bevölkerung, nutzen den Mitteilungsdienst WhatsApp.  In Sozialen Netzwerken wie Facebook verewigen sich knapp 35 Millionen, das sind fast 50 Prozent der jugendlichen und erwachsenen Bevölkerung. E-Mails und elektronische Briefe verschicken gut 42 Millionen Deutsche, das sind 60 Prozent. Und in Suchmaschinen hinterlassen 44 Millionen beziehungsweise 63 Prozent ihre digitalen Spuren.

Schon mal eingekauft übers Internet? E-Commerce betreiben hierzulande 48 Millionen Menschen, das sind mehr als 68 Prozent. Und allgemein das Internet nutzen gut 52 Millionen, 74 Prozent der Gesamtbevölkerung.

Quelle: ARD Mittagsmagazin

Advertisements